Tango lernen in Schwerin - mit und von Christian und Heike

Spiritus Rector der Schweriner Tangoszene ist Christian Schmidt-Doll. Mit seiner Frau Heike zog er seit 1999 durch alle möglichen und unmöglichen Locations von Schwerin, um ihre Überzeugung zu verbreiten, was für ein toller Tanz der Argentinische Tango ist - Herausforderung und Vergnügen. Anfangs sassen manchmal mehr Kinder am Tisch als Paare auf der Tanzfläche waren. Samstag für Samstag wurde ausserdem zur Milonga aufgelegt. Es entwickelte sich. Im Jahre 2010 gaben Christian und Heike nahezu jede Woche etwa sieben Kurse.
Christian ist Musiker, er hat an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber in Dresden studiert, sein erstes Instrument ist die Oboe. Später studierte er ausserdem Kulturmanagement in Hamburg. Seit 2014 ist Christian Geschäftsführer der
KTP Pirna.

Heike hat an der Hochschule für Bildende Kunst Dresden studiert, Malerei, Zeichnungen und die Arbeit mit Textilien sind ihr Metier.
Die Tango-Wurzeln von Heike und Christian liegen in Dresden, ihre Lehrer sind Horst und Christiane Kröniger (Tangowerkstatt Berlin) und Gloria y Eduardo Arquimbau (Buenos Aires).

Christian und Heike unterrichten etwa einmal im Monat in Schwerin.
Termine mit Heike und Christian
Anmeldung: info[at]tango-schwerin.de

Heike&Christian ©Mnika Lawrenz Christian&Heike ©Monika Lawrenz

[Home] [Über uns] [Tango tanzen] [Tango lernen] [Gäste] [Heike & Christian] [Gustavo] [Susanne] [Marco] [Archiv] [Presse] [Kontakt] [Häufig gestellte Fragen] [Impressum]