Tango tanzen - anderswo

Tango tanzt man in der Nähe auch:
in
Barnin,
Berlin,
Bremen
Gadebusch
Greifswald,
Hamburg,
Kiel,
Lübeck,
Lüneburg,
Neustrelitz,
Oldenburg/Old.
Rostock
Wismar,
im
Gutshaus Stellshagen
im
Gutshof Westenbrügge
überhaupt in
Mecklenburg-Vorpommern und sonst in Deutschland

Oder in Seinäjoki.
Einmal im Jahr, im Juli, verwandelt sich die kleine, 350km nordwestlich von Helsinki gelegene Stadt eine Woche lang in einen nahezu durchgängig geöffneten
“Tangomarkt”. In Lokalen, auf den Plätzen, in Hallen, selbst auf der Pferderennbahn erklingt Tango. Das Herz der Veranstaltung schlägt auf der “Tangokatu” (Tangostraße), wo sich TAUSENDE bis in die Morgenstunden unter freiem Himmel eng umschlungen zu den als etwas melancholisch geltenden Klängen des finnischen Tangos wiegen. Bis zu 120.000 Tänzer besuchen schon mal das Festival, eines der größten Tangofeste weltweit. 1985 als regionale Veranstaltung gestartet, hat es mit dazu beigetragen, das die Finnen nach Argentinien als zweitgrößte Tango-Nation der Welt gelten.

[Home] [Über uns] [Tango tanzen] [Kalender] [Pfingst-Milonga] [15 Jahre Tangoverein] [Unsere DJ] [anderswo] [Tango lernen] [Archiv] [Presse] [Kontakt] [Häufig gestellte Fragen] [Impressum]